Referenzen Kontakt Impressum

Druckbare Version

Altenburger Musikfestival 2017

Oper, Operette, Musical, Sinfonie, Experiment


Bewährtes erhalten und immer auf der Suche nach neuen Wegen.

www.altenburger-musikfestival.de

Sonderkonzert


10.8., 20.00 Uhr Schloss Altenburg-Agnesgarten
Anna-Marlene Bicking I Manuel Schmidt & Band

"Also was soll aus mir werden". Jazziger Ostrock und eigene Werke

Eröffnungskonzert

11.8., 20.00 Uhr Schloss Altenburg-Agnesgarten

a cappella highlights

VOCALDENTE & Friends

Deutschlands erfolgreichster A-Cappella-Export“
Während viele A-Cappella-Gruppen auf technische Hilfsmittel, Verstärker und Effekte setzen, formen vocaldente ihre Klänge rein akustisch und mit klassischen Mitteln. Das Repertoire ist dabei modern und umfasst die Unterhaltungsmusik der letzten 100 Jahre von den Goldenen Zwanzigern bis hin zum aktuellen Popsong. Mit dieser Mischung schaffen vocaldente eine einzigartige und unmittelbare Form des A Cappella, die berührt und mitreißt.


OVZ Pressefest im Schloss

12.8., 20.00 Uhr Schloss Altenburg - Agnesgarten

THE FIREBIRDS - Let The Good Times Roll ...

Perfekte Show, unwiderstehliche Animation und pure Spiellust! Mit ihrer Version des Rock’n’Roll-Sounds der 50er und 60er Jahre machen THE FIREBIRDS einfach gute Laune.

OVZ Pressefest warm up

Special Guest: The Leimers - die Musiker Union Altenburg

7 Urgesteine der Altenburger Musikszene spielen Songs von den Beatles, den Kinks, Carlos Santana, Creedence Clearwater Revival, den Byrds, Eric Clapton, Monkee, Deep Puple u.a.

Schmölln, Kirche St. Nicolai

12.8., 16.00 Uhr, Schmölln I Kirche St. Nicolai

OCATAVIANS
„Minuten aus Jahrhunderten“ – von Bach bis Beatles
Es erklingt ein facettenreiches Programm mit Werken der Renaissance bis bekannten Hits von heute - A-Cappella par excellence!


Die 8 jungen Herren wurden jüngst in Leipzig zum 1. Preisträger des Internationalen A-Cappella-Wettbewerbs 2017 ausgezeichnet. Die Sänger präsentieren eine Reise durch die Musikgeschichte – von hohem Sopran bis tiefstem Bass ein Ohrenschmauß der Extraklasse!

OVZ-Pressefest & Familienkonzert

13.8., 15 Uhr Schloss Altenburg-Agnesgarten
Familienkonzert & OVZ-Pressefest

1. Altenburger Akkordeonorchester 1952 e.V.


Das Repertoire erstreckt sich von klassischer über Unterhaltungsmusik bis zu Originalkompositionen für Akkordeonorchester. Das Orchester spielt zu festlichen Anlässen, sowie auf Stadt-, Dorf- und Vereinsfesten.

Konzertreisen führte das Orchester unter anderem in die Altenburger Partnerstädte Offenburg und Olten (Schweiz).

Operettengala

13.8., 20.00 Uhr, Schloss-Festsaal

RESIDENZORCHESTER WEIMAR & Solisten
Eine vergnügliche Reise zu den großen Metropolen der Operette.


Quellenhof Garbisdorf

14.8., 19.30 Uhr, Quellenhof Garbisdorf

MUZET ROYAL

Das Berliner Damentrio Muzet Royal verleiht eine Extraportion Flair und Romantik: Tango, Musette, Csárdás und Filmmusik
mit Violine, Akkordeon und Kontrabass!

Teehaus

16.8., 20.00 Uhr Schloss Altenburg-Teehaus

LES TROIZETTES
Ein Trio Wider Willen
Von Präludien, Fugen und anderen Schwierigkeiten..

Auch klassische Musiker besitzen Witz, Fantasie und Courage! Erleben Sie ein ungewöhnliches Klassikkonzert voller Überraschungen: So wird die Humoreske des amerikabegeisterten Dvorák eine Reise durch den Wilden Westen, Mozarts Don Giovanni verführt nicht nur das Publikum und Thaïs' Meditation beschert der Cellistin übersinnliche Erfahrungen
.

Rittergut Treben

17.8., 19.30 Uhr, Rittergut Treben, Open-Air

THE ROOFTOPS
Come together, right now!

Roll up, roll up for the magical mistery tour – auf den Spuren der Fab Four entführt die Dresdner Beatles Coverband THE ROOFTOPS zurück in ein Jahrzehnt, das die Welt der Pop & Rockmusik für immer veränderte.

Orangerie Meuselwitz

18.8., 19.30 Uhr, Orangerie Meuselwitz

Uikyung Jung
- Klavier

Die junge Pianistin ist bereits mit zahlreichen Preisen bei nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet worden

Im Oktober 2016 errang sie beim Auswahlvorspiel für das Stipendium der Stiftung Elfrun Gabriel den ersten Platz unter den Bewerbern der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar.


Sonderkonzert

18.8., 20.00 Uhr Schloss Festsaal
LandesJugendZupfOrchester Thüringen
Das Ensemble hat thematische Konzerte wie "Thüringer Komponisten im Porträt" oder "Tanzbilder" ebenso aufzuweisen wie zusammengestellte Programme aus unterschiedlichen Genres. Zur Zeit gastieren sie mit dem Programm "Once upon a time" durch die Geschichte der Zupfmusik.

Schlosskirche

19.8., 17.00 Uhr Schloss Altenburg-Schlosskirche

Sächsischer Kammerchor I Dr. Felix Friedrich-Orgel
"Ein neues Lied wir heben an"
Chorwerke aus dem 16. bis 21. Jahrhundert auf Gesänge Martin Luthers, teilweise pasticcioartig mit hochinteressanten Strophenbezügen arrangiert. Sechs Weltersteinspielungen!

Leitung: Fabian Enders

Renaissanceschloss Ponitz

19.8., 19.30, Renaissanceschloss Ponitz

FELIX REUTER "Die verflixte Klassik"

Felix Reuter ist Pianist, Musikkomödiant, Improvisationskünstler und Entertainer in einem. Er spielt keine fertigen Kompositionen, sondern improvisiert die Musikgeschichte von 300 Jahren und plaudert dabei auf das Angenehmste. Man erfährt die Verwandtschaft zwischen Bach und Jazz, freut sich über den Rock ’n’ Roll von Mozart und lacht über die tausend Schlüsse von Beethoven. Klassik ist verstaubt? Kein bisschen

Altenburger Brauerei

19.8., 20.00 Uhr, Altenburger Brauerei - open air

THE NOTENDEALER

Die NotenDealer bestechen als mitreißender Live-Act. Fünf Jungs, die mit Charme, Musikalität und treffsicherem Humor jede Art und Größe eines Publikums unterhalten. A-Capella meets Entertainment!

Lindenau-Museum

20.8.,11.00Uhr, Lindenau-Museum

200. Geburtstag Friedrich Wilhelm Stade
F. W. Stade wirkte seit 1860 in Altenburg als Hofkapellmeister. Hier sorgte er für einen großen Aufschwung des Musiklebens und für einen Neubau des Theaters, den er 1871 mit einer Aufführung des Freischütz von Carl Maria von Weber einweihte. Stade war ein hervorragender Organist, Unter seinen Kompositionen finden sich Sinfonien, Ouvertüren und Schauspielmusiken.

Lumpzig Bockwindmühle

20.8., 15.00 Uhr, Bockwindmühle Lumpzig
JugendSinfonieOrchester Musikschule Altenburger Land

Das Repertoire reicht von Werken aus Barock, Klassik, Romantik bis zur Moderne. Opern- und Film- und Musicalmelodien runden das breitgefächerte Programm ab.
Mehrere Konzertreisen führten die Musiker nach Nordthüringen, Baden-Württemberg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg und Niedersachsen.

Opern- und Abschlussgala

Salonorchester Cappuccino

20.8., 20 Uhr, Schloss-Festsaal

FESTIVALORCHESTER CAPPUCCINO & Solisten